Existenzangst und Furcht vor überfüllten Krankenhäusern sind die Themen, die die Menschen bewegen. Auch die Durchbrüche in der Impfstoff-Hoffnung bei mittlerweile mehreren Pharma-Unternehmen wird das Virus nicht von einem Tag auf den anderen auslöschen. Weshalb die Politik sich laut Robert Halver noch immer auf dem seichten Weg befindet und weshalb Europa und damit auch den Deutschland den wirtschaftlichen Anschluss verliert, erfahren Sie in diesem Interview.