Warren Buffett hat bei so mancher Aktie seinen Einsatz vervielfacht. Aber eine Ver-19,6-fachung ist im Portfolio eher selten. Vermutlich auch, weil viele der Aktien nicht genau um diesen Wert gestiegen sind. Aber auch, weil es sich fast um eine Ver-20-fachung handelt.

Welche Aktie das ist, das ist leicht beantwortet. Der weitere Kontext ist jedoch so überaus brisant, dass so mancher Foolishe Investor mit Sicherheit besser aufhorchen sollte. Hier die Details.

Warren Buffett hat bei dieser Aktie den Einsatz ver-19,6-facht

Um es kurz zu machen: Die Aktie, bei der Warren Buffett auf diese Performance blickt, ist die von Coca-Cola (WKN: 850663). Bekanntlich besitzt der Starinvestor 400 Mio. Anteilsscheine an dem Getränkekonzern, die in etwa 10 % aller Aktien entsprechen. Seit Mitte der 1980er-Jahre hält der Starinvestor in etwa die Anteilsscheine, was definitiv einer Erfolgsgeschichte gleicht.

Aber was ist der springende Punkt dabei? Warren Buffett investierte damals 1,3 Mrd. US-Dollar in Coca-Cola. Bei einem heutigen Aktienkurs von 63,70 US-Dollar ist dieses Aktienpaket jedoch 25,5 Mrd. US-Dollar wert. Das entspricht eben dieser Ver-19,6-fachung.

Doch ist auch das nicht alles. Schließlich handelt es sich dabei lediglich um die Aktienkursperformance. Hinzu kommt außerdem noch die Dividende, die immer nennenswerter geworden ist. Gemessen an den heutigen Ausschüttungen und dem damaligen Einstandskurs liegt die Dividendenrendite schließlich bei über 50 %. Insofern kann der Starinvestor auch durch die Ausschüttungen seinen Einsatz alle zwei Jahre ein weiteres Mal verdoppeln. Die Performance endet damit also nicht.

Die Aktie von Coca-Cola liefert für Warren Buffett insofern weiter. Gerade in Zeiten der Inflation ist das Ergebniswachstum wieder einmal etwas rasanter. Auch die Dividende könnte noch steigen. Der Aktienkurs entwickelt sich seit Jahresanfang sowieso sehr positiv. Diese Erfolgsgeschichte ist daher gewiss noch nicht zu Ende.

Zeit, Pricing-Power, starkes Unternehmen

Warren Buffett hat auf die Aktie von Coca-Cola aus vielen Gründen gesetzt. Er investiert in das Unternehmen, das seiner Ansicht nach ein starkes Produkt besitzt, dadurch Pricing-Power hat und einfach langfristig orientiert eine gute Investition darstellt. Aufgrund der Ver-19,6-fachung können wir sagen: Diese Investitionsthese ist definitiv aufgegangen.

Doch ist auch der Faktor Zeit etwas, das man nicht unterschätzen darf. Schließlich hat auch der Zins- und Zinseszinseffekt mit einem soliden Ergebniswachstum zu dieser Performance beigetragen. Coca-Cola in den Reihen des Starinvestors ist für mich daher das beste Beispiel dafür, dass selbst defensive Top-Aktien langfristig orientiert einen bedeutenden Unterschied ausmachen.

Der Artikel Das ist die Aktie, bei der Warren Buffett seinen Einsatz ver-19,6-facht hat ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $47.50 Calls auf Coca-Cola.

Motley Fool Deutschland 2022

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen