CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Das weltweit einzige im Handel erhältliche elektronisch gesteuerte Satellitenterminal mit Flachbildschirm Ab sofort erhältlich in einem neuen, innovativen Gehäuse

20:15 Uhr 13.03.2018

Kymeta stellt auf der SATELLITE 2018, Stand 1317, vom 12. - 15. März in Washington D.C. neue Lösungen aus

Nach der erfolgreichen Markteinführung im letzten Jahr hat Kymeta - das Kommunikationsunternehmen, das sein Versprechen globaler, mobiler Konnektivität tatsächlich einlöst - weiterhin die Innovationsführerschaft am Markt für Satellitenkommunikation inne. Kymeta gab heute die begrenzte Verfügbarkeit des Kymeta? KyWay? Go, eines tragbaren mobilen SATCOM-Terminals, bekannt. Als eine weitere branchenweit erstmals angebotene Lösung ist das KyWay Go ein robustes, tragbares Terminal, das in nur wenigen Minuten betriebsbereit ist.

"Gewerbliche und staatliche Kunden haben großes Interesse an einem tragbaren KyWay-Satellitenterminal für den Einsatz in Verteidigungs-, Öl- und Gas- und Erste-Hilfe-Anwendungen gezeigt", sagte Nathan Kundtz, der Gründer, President und CEO von Kymeta. "Seitdem das elektronisch gesteuerte Satellitenterminal mit Flachbildschirm KyWay von Kymeta kommerziell erhältlich ist, wurde es bereits bei mehr als 23 Kunden in zehn Ländern und sieben Branchen umfassend eingesetzt. Das Interesse am neuen KyWay Go ist groß, und wir freuen uns darauf, seine Fähigkeiten während der SATELLITE 2018 zu präsentieren."

Das KyWay Go Terminal für den schnellen Einsatz wird derzeit in zwei Kisten geliefert, und die Inbetriebnahme dauert vom Öffnen der Kisten bis zur Übertragung weniger als vier Minuten. Die ersten Geräte aus der limitierten ersten Produktion können für drei oder sechs Monate gemietet oder käuflich erworben werden. KyWay Go kann mit den innovativen und erschwinglichen K?LO?-Satellitenkonnektivitätsdiensten sowie kundenspezifischen MIR/ CIR-Satellitenverträgen gebündelt werden.

Das KyWay Go wird sowohl für gewerbliche als auch für staatliche Unternehmen erhältlich sein.

Über Kymeta

Die weltweite Nachfrage nach der allgegenwärtigen mobilen Konnektivität ist unwiderlegbar. Ein globales, mobiles Netzwerk ist die Antwort darauf, wie Menschen und Orte miteinander verbunden werden können, die noch nie zuvor miteinander verbunden waren.

Kymeta ermöglicht nahtlose, stets verbundene mobile Kommunikation auf Grundlage eines einzigartigen hybriden Ansatzes, bei dem über Satelliten- und Mobilfunknetze ein einheitliches, globales, mobiles Netzwerk bereitgestellt wird. End-to-End-Mobilkommunikation wird über die Konnektivitätsdienste von Kymeta K?LO? und das weltweit erste und einzige elektronisch gesteuerte Flachbildschirm-Satelliten-Terminal bereitgestellt, das an Orten eingesetzt werden kann, an denen herkömmliche Satellitenschüsseln nicht funktionieren. Das KyWay?-Terminal von Kymeta ermöglicht die mobile Kommunikation mit hohem Durchsatz in Autos, Zügen, Bussen, Lkw, Booten und vielem mehr.

Was sich bewegt, bleibt dank Kymeta verbunden.

Weitere Informationen finden Sie auf kymetacorp.comund KALO.net.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20180313006401/de/

Geschäftliche Anfragen zu Kymeta:
Kymeta Corporation
Lisa Dreher
Director of Marketing
+1 425.658.8724
ldreher@kymetacorp.com
oder
Medienanfragen zu Kymeta:
The Summit Group
Amy Oliver
PR/Content Manager
+1 801.990.1185
aoliver@summitslc.com











Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!