Der DAX hat es also wieder getan: Am Dienstag dieser Woche hat unser heimischer Leitindex ein neues Rekordhoch erzielt. Die neue Bestmarke beläuft sich jetzt auf bei über 15.600 Punkten. Wir können es natürlich noch deutlicher sagen: So hoch stand das hiesige Börsenbarometer noch nie.

Foolishe Investoren könnten sich jetzt jedoch eine andere Frage stellen: Wo lauern im DAX jetzt noch Potenziale? Ich sehe jedenfalls zwei grundsätzliche Bereiche. Wobei sich auch hier möglicherweise ein selektiver Ansatz auszahlen könnte.

DAX auf Rekordhoch: Die Zykliker im Blick

Grundsätzlich konnten wir vor einiger Zeit noch sagen: Der DAX besaß bei den Zyklikern noch Potenzial. Foolishe Investoren wissen, dass diese Bereiche, insbesondere die Chemiker und die Automobilbranche, teilweise überproportional unter COVID-19 gelitten haben. Allerdings haben einige der Aktien zuletzt wieder signifikant aufgeholt.

Eine BMW-Aktie beispielsweise notiert inzwischen fast bei 90 Euro. Das zeigt, dass die DAX-Zykliker zu den neuen Rekorden inzwischen beitragen. Trotzdem könnte es noch weiterhin fundamental günstige Aktien geben, die Potenzial besitzen. Entweder, weil sich beim Absatz Chancen ergeben. Oder aber, weil sich die Weltwirtschaft insgesamt weiterhin erholt.

Das könnte reichen, damit der DAX weitere Rekordhochs erreichen könnte. Allerdings sollten Foolishe Investoren mit einem selektiven Blick fragen: Lohnt sich eine Investition in eine dieser Aktien? Das wiederum können zwei verschiedene Dinge sein, die es zu beantworten gilt.

Günstige Qualität nach Dividendensaison vorhanden

Allerdings sind die Zykliker in unserem heimischen Leitindex nicht die einzigen Aktien, die jetzt noch Potenzial besitzen könnten. Auch einige Qualitäts- und Dividendenaktien aus der ersten deutschen Börsenliga sind weiterhin interessant.

Im DAX besitzen beispielsweise Aktien wie Fresenius oder auch die Münchener Rück Kurs-Gewinn-Verhältnisse zwischen 12 und 14. Bewertungen, die insgesamt eher als moderat gelten. Zudem winken adelige Dividenden, teilweise sogar im mittleren einstelligen Prozentbereich.

Auch das könnten DAX-Aktien sein, die entweder das Potenzial besitzen, unseren Leitindex auf ein höheres Niveau zu hieven. Aber das Beste: Es könnten auch Anteilsscheine sein, die längerfristig orientiert überaus attraktiv sind. Selektiv ist das vielleicht der beste Fokus, den man als Investor einnehmen kann.

DAX: Nicht in Rekordhochs denken!

Dass der DAX daher ein neues Rekordhoch markiert hat, ist natürlich interessant und eine Überlegung wert. Foolishe Investoren denken jedoch weiter und überlegen, wo jetzt noch Potenzial vorhanden sein könnte. Beziehungsweise welche Aktien auch jetzt noch attraktiv sind.

Wir haben uns gerade einen ersten Überblick verschafft. Jetzt liegt es an dir, die für dich besten Chancen zu identifizieren. Gerade Stock-Picker müssen schließlich nicht den ganzen Markt kaufen.

Der Artikel DAX auf Rekordhoch: Hier ist jetzt noch Potenzial! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere 3 Top-Aktien für die Post-Covid Ära

Auch die Coronakrise hat mal ein Ende. Für diese Phase sind einige Unternehmen besonders gut gerüstet.

Unsere Analysten sind von drei Unternehmen begeistert, und denken, dass sie fantastische Investitionen für die Post-Covid Ära sind. Und dass viele Anleger die Aktien noch gar nicht auf dem Radar haben.

Alles Infos zu diesen Top-Aktien kannst du jetzt hier gratis herunterladen

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen