CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DAX-FLASH: Dax setzt sich über 12000 Punkten fest

07:26 Uhr 16.04.2019

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax steuert am Dienstag auf ein neues Hoch seit Oktober zu. Der Broker IG taxierte den Leitindex zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,2 Prozent höher auf 12 049 Zähler. Er würde sich damit ein Stück weit über der zuletzt umkämpften Marke von 12 000 Punkten absetzen. Sein bisheriges Hoch seit Oktober hatte er am Freitag bei 12 031 Zählern markiert.

Zu dem positiven Start dürften ihm vor allem die guten Vorgaben aus China verhelfen. Während die Wall Street am Vorabend ein wenig den Schwung vermissen ließ, war es am Morgen in Asien mehrheitlich bergauf gegangen. Als Grund für die positive Entwicklung machte Marktanalyst Michael McCarthy vom Broker CMC Markets dort die weitere Hoffnung auf Fortschritte bei den globalen Handelsstreitigkeiten aus.

Neue Impulse könnten im Tagesverlauf von der in den USA weiter auf Touren kommenden Berichtssaison kommen. Nach dem Mittag werden dort die Zahlen von Johnson & Johnson und der Bank of America erwartet. Letztere rundet den Reigen der jüngsten Resultate aus dem US-Bankensektor ab. JPMorgan hatte am Freitag noch geglänzt, Goldman Sachs am Vortag aber eher enttäuscht./tih/mis

In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
DAX DE0008469008 12.222,39 € 0,57%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
Keine Diskussionsbeiträge vorhanden!