CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DAX-FLASH: Weiterer Erholungsversuch erwartet - US-Inflationsdaten im Fokus

07:26 Uhr 14.02.2018

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem kleinen Rückschlag vom Vortag zeichnet sich am Aschermittwoch im Dax ein erneuter Erholungsversuch ab: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn gut ein halbes Prozent höher auf 12 265 Punkte.

Nach einer Stabilisierung vom tiefsten Stand seit August 2017 bei 12 003 Punkten auf 12 379 Punkte war der Dax tags zuvor wieder unter Druck geraten. Nun dürfte einmal mehr die Gelassenheit der US-Anleger zur Kursstütze in Europa werden. Aktuell wird der Dow Jones Industrial rund ein Prozent höher erwartet als er am europäischen Handelsende notiert hatte. Ihren Handel hatten die wichtigsten US-Indizes leicht im Plus beendet.

Am Nachmittag kommt laut Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners mit den US-Inflationsdaten "die spannendste Zahl der Woche". "Die Inflationsrate kann weitere Hinweise auf den zukünftigen Zinspfad der Fed geben." Die Sorge vor schneller als bislang erwartet steigenden Leitzinsen war ein wesentlicher Grund für den jüngsten Kursrutsch am Aktienmarkt. "Eine Inflationsrate mit einer 1 vor dem Komma würde die Anleger beruhigen", so Altmann. "Eine höhere Inflationsrate hat das Potential, neue Panik an den Börsen auszulösen."/ag/jha/

In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
DAX DE0008469008 12.210,55 € -0,22%
DOW JONES US2605661048 25.611,93 $ 0,23%
NIKKEI 225 JP9010C00002 22.155,83 € -0,62%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!