FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Sog überraschend guter Stimmungssignale aus der deutschen Wirtschaft hat der Dax am Montagvormittag seine Lethargie ein Stück weit abgeschüttelt. Der deutsche Leitindex stieg zuletzt um rund ein halbes Prozent auf 12 896,49 Punkte, nachdem das Ifo-Geschäftsklima sich überraschend deutlich erholt hatte. Zuvor hatte der Dax noch leicht nachgegeben und damit an den schwachen Freitag angeknüpft. So hatten angesichts steigender Infektionszahlen die Corona-Sorgen wieder zugenommen, und auch die Spannungen zwischen den USA und China beunruhigten die Anleger./mis/bek