FRANKFURT (dpa-AFX) - Gute Konjunkturdaten aus den USA und steigende Aktienkurse an der Wall Street haben am Donnerstagnachmittag auch den Dax angeschoben. Der deutsche Leitindex stieg um gut ein Prozent auf 15 753 Punkte und setzte damit die Erholung der vergangenen Tage fort. Auf Wochensicht zeichnet sich ein Plus von 1,4 Prozent ab.

Positiv werteten Marktteilnehmer vor allem den Anstieg der Aufträge für langlebige Güter in den USA. Der Zuwachs übertraf im November die Erwartungen von Analysten recht deutlich. Daraufhin legte auch der Dow Jones Industrial im frühen Handel weiter zu./bek/he