FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Rekord bei 14 845 Punkten zu Wochenbeginn nimmt der Dax am Dienstag Kurs auf 14 900 Punkte. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start ein halbes Prozent höher auf 14 886 Punkte. Am frühen Morgen hatte IG den Dax bereits bei 14 902 Punkten gesehen. Rückenwind kommt aus den USA.

An der Wall Street hatte der Dow Jones Industrial am Vorabend seinerseits mit einem Höchststand nachgezogen. Dem marktbreiten S&P 500 blieb dies aufgrund wieder schwächelnder Technologiewerte knapp versagt. Stützend wirkten beachtliche Impffortschritte. Wie US-Präsident Joe Biden sagte, sollen bis zum 19. April 90 Prozent der Erwachsenen in den USA impfberechtigt sein./ag/jha/