Marktkenner Kristian Volaric von flatex nimmt im Interview mit Moderatorin Viola Grebe den DAX nach dem sogenannten Hexensabbat aus charttechnischer Sicht unter die Lupe. Außerdem blickt Volaric auf weiter Termine, die in dieser Börsenwoche noch für Bewegung sorgen dürften und auf mögliche Kandiaten für die nächsten anstehenden Änderungen bei den Indexzusammensetzungen.