FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank lockerer geldpolitischer Signale des EZB-Präsidenten Mario Draghi hat der Dax <DE0008469008> seinen anfänglichen Rutsch auf 11 987 Punkte am Dienstag schnell aufgeholt. Der deutsche Leitindex kehrte fast bis an die Marke von 12 200 Punkten zurück. Schließe er darüber, bedeute dies ein neues Kaufsignal, hieß es im Morgenkommentar der UBS-Chartanalysten.

"Nach Aktivierung könnte ein dynamischer Anstieg bis zur 12 400- Punkte-Marke erfolgen", so die Experten weiter. "Größeres Verkaufsinteresse" erwarten sie dann wieder ab 12 600 Punkten./ag/mis