Der DAX ist im Moment sehr stark. 7 Tage hintereinander können die Anleger sich schon an Gewinnen erfreuen. Diese hoffnungsvolle Stimmung kommt teilweise aus den USA: Die Aussicht auf eine Verbesserung im Handelsstreit mit China. Doch jetzt kommt die EZB.

Am 12.09.2019 wird die EZB eine Ratssitzung halten bei der die Geldpolitik besprochen wird. Die Entscheidung der EZB: Sie senken den Einlagenzins um 10 Basispunkte. Dies ist ein historischer Tiefstand von minus 0,5 Prozent. Diese Zinssenkung führt dazu, dass die Banken es schwerer haben, wenn sie ihr Geld bei der EZB lassen: höhere Strafzinsen. Die EZB kündigt außerdem an, Anleihenkäufe wieder aufzunehmen. 20 Milliarden Euro möchte sie erwerben. Wozu führt dies? Der DAX steigt weiter an. Die allgemeine gute Stimmung könnte sich auf die Kauflaune der Verbraucher auswirken und so den DAX weiter antreiben. Ein großer Tag.