Der Circle of Competence kann dein großer Vorteil als Investor sein. Und das Beste: Du brauchst gar nicht erst besonders außergewöhnliches Fachwissen zu haben. Nein, sondern manchmal reichen einfach persönliche Erfahrungswerte, um einen Sachverhalt besser einschätzen zu können. Zumindest besser als der breite Markt.

Lass uns im Folgenden einen einfachen Blick auf den Circle of Competence riskieren. Sowie auch auf die Frage, warum es sich hierbei um deinen großen Vorteil als Investor handelt. Vielleicht wirst du danach einige Dinge anders bewerten als noch vor wenigen Sekunden.

Circle of Competence vs. breiter Markt: Spiele deine Stärken aus

Dein persönlicher Circle of Competence ist etwas, das in der Regel auch wirklich nur du besitzt. Dabei gibt es gewisse Felder, für die du dich mehr interessiert. Egal ob als Verbraucher oder als Investor. Sowie andere Dinge, die dir nicht so geläufig sind. Das geht dir und mir so. Und auch jedem anderen Investor auf diesem Planeten.

Der wesentliche Unterschied ist jedoch, eines zu erkennen: Wo ist mein Circle of Competence ausgefeilter als der breite Markt? Mit Fachwissen kannst du möglicherweise bessere Entscheidungen treffen als die Summe der Investoren. Wenn der Querschnitt schließlich eine mäßig interessierte Masse ist, ist die entsprechende Qualität bei einzelnen Aktien vielleicht nicht gewürdigt. Wobei es natürlich stets darum geht, selektiv die besten Chancen zu treffen. Ansonsten wäre schließlich jede Chance und jeder Markt unterbewertet. Kleiner Hinweis: Das ist nicht der Fall.

Lass uns das vielleicht anhand eines Beispiels verdeutlichen: Nehmen wir an, du besitzt selbst ein Haustier. Dein kleiner, pelziger Freund gehört mit zu deinem Ein und Alles und du weißt, was du alles für ihn tun würdest. Das wiederum lässt du dir einiges kosten, beispielsweise frische Tiernahrung oder andere Dinge. Andere Investoren, ohne persönliche Neigung und einen erweiterten Circle of Competence, denken womöglich: Warum sollte ich in eine Aktie investieren, die besseres Tierfutter zu einem höheren Preis bietet? Und investieren möglicherweise nicht. Du denkst dir jedoch, dass genau das ein Markt ist, der Potenzial besitzt. Ganz einfach, weil du die Situation selbst besser einschätzen kannst und involviert bist.

Dein großer Vorteil

Dein Circle of Competence im Vergleich zum breiten Markt kann ein großer Vorteil sein. Manchmal schätzt die Summe der Investoren ein Marktpotenzial ganz einfach falsch ein. Häufig, weil die Summe der Investoren eben nur einen Querschnitt als Kompetenzkreis besitzt. Wenn du es schaffst, deine Einstellungen und dein Wissen richtig auszuspielen, ist das ein Vorteil für dich.

Wichtig ist jedoch, auch diesen Märkten treu zu bleiben. Positiver Nebeneffekt: Deine Investitionsthesen sind insgesamt ausgefeilter und griffiger. Ganz einfach, weil du Aktien, Unternehmen und den Markt besser einordnen kannst.

Der Artikel Dein großer Vorteil als Investor: Der Circle of Competence ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzten seine Zukunftschancen in einem kürzlichen Ranking als hervorragend ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen