Börsentag auf einen Blick

AKTIEN

DEUTSCHLAND: – VERLUSTE – Nach dem erfolglosen Test vom Vortag dürfte sich der Dax am Mittwoch zunächst weiter von der Marke von 10 000 Punkten entfernen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Beginn des Xetra-Handels gut 2,5 Prozent tiefer auf 9681 Punkte. Tags zuvor war der Dax im frühen Handel mit 10 096 Punkten fast wieder an das Hoch der Vorwoche herangelaufen. Dann fehlten jedoch Anschlusskäufe. „Die Börsen sind wieder im Talfahrt-Modus. Angesichts der immer negativeren Prognosen für die Wirtschaft werden auch die Börsenprognosen wieder negativer“, erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. „Die Erholung ist erst einmal vorbei.“

USA: – VERLUSTE – Die US-Börsen haben am Dienstag nach einer zuletzt rasanten Erholungsrally einen kleinen Teil ihrer Gewinne wieder abgegeben. Die Anleger agierten angesichts des sich in den Vereinigten Staaten ausbreitenden neuartigen Coronavirus vorsichtiger. Vor allem in der letzten Handelsstunde kam es verstärkt zu Aktienverkäufen. Die Aussicht auf ein womöglich viertes Hilfspaket, dieses Mal für die Infrastruktur, stützte nur bedingt; ebenso wie schwache, aber dennoch besser als erwartet ausgefallene Stimmungsdaten von Unternehmen und Verbrauchern. Der Dow Jones Industrial schloss letztlich mit minus 1,84 Prozent auf 21 917,16 Punkte knapp über seinem kurz zuvor erreichten Tagestief.

ASIEN: – DURCHWACHSEN – Die Aktienmärkte Japans und Chinas haben zur Wochgenmitte keine gemeinsame Richtung gefunden. Während der Nikkei-Index in Japan zuletzt deutlich fiel und auch der Hang Seng in Hong Kong nachgabe, legte der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen zuletzt moderat zu.

-Anzeige-

Empfehlung
Smart-Hebel-Trading-Dienst
Die Nr.1 in Deutschland +Österreich + Schweiz! Die besten Hebelscheine für Ihr Depot Depot-Kontoauszug HIER anschauen

DAX 9935,84 +1,22%
XDAX 9817,74 -0,55%
EuroSTOXX 50 2786,90 +0,77%
Stoxx50 2730,31 +1,13%
DJIA 21917,16 -1,84%
S&P 500 2584,59 -1,60%
NASDAQ 100 7813,499 -0,96%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:
Bund-Future 172,85 +0,14%

DEVISEN:
Euro/USD 1,10199 -0,12%
USD/Yen 107,7375 +0,15%
Euro/Yen 118,7275 +0,00%

ROHÖL:
Brent (Juni-Kontrakt) 25,84 -0,51 USD
WTI 20,55 +0,07 USD

Die wichtigsten Termine des Tages

TERMINE UNTERNEHMEN

10:00 DEU: WIBank, Bilanz-Pk als Telefonkonferenz
11:00 DEU: Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank), Jahreszahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

DEU: Deutsche Börse, Handelsstatistik 03/20
DEU: Deutsche Börse, Indexänderungen SDax: Neu: Baywa / Raus: Adler Real Estate
DEU: Takkt, Analystencall zu den finalen Jahreszahlen
CHE: Zurich Insurance Group, Hauptversammlung
CHE: Geberit, Hauptversammlung
USA: Pkw-Absatz Q1/20

TERMINE KONJUNKTUR

01:50 JPN: BoJ Tankan-Bericht Q1/20
03:45 CHN: Caixin PMI Verarbeitendes Gewerbe 03/20
08:00 DEU: Einzelhandelsumsatz 02/20
09:15 SPA: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie 03/20
09:45 ITA: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie 03/20
09:50 FRA: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie 03/20 (endgültig)
09:55 DEU: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie 03/20 (endgültig)
09:55 EUR: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie 03/20 (endgültig)
10:30 GBR: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie 03/20 (endgültig)
11:00 EUR: Arbeitslosenzahlen 02/20
14:15 USA: ADP Beschäftigungsänderung 03/20
15:45 USA: Markit Einkaufsmanagerindex 03/20
16:00 USA: ISM-Index Verarbeitendes Gewerbe 03/20
16:00 USA: Bauausgaben 02/20
16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE

DEU: Digitales Kolloquium der Energieagentur dena zur Corona-Krise „Durch die Krise: mit einem ganzheitlichen Blick und den richtigen Zielen“
DEU: Weitere Entwicklung in der Coronavirus-Krise
+ 09:30 Kabinett
+ 10:00 Sitzung Landtag Brandenburg mit Entscheidung über Rettungsschirm
+ 10:30 Online-Pk Kassenärztliche Bundesvereinigung
+ 13:00 Bundespressekonferenz
+ 14:00 Telefon-Schaltkonferenz Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder


Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

Finanztermine: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/tagesvorschau-termine-am-1-april-2020/2172307/

Börsentag auf einen Blick: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/dpa-afx-boersentag-auf-einen-blick-virus-krise-belastet-dax-erneut/2172522/