Warren Buffett verrät uns immer wieder sein Geheimnis, was ihn als Investor erfolgreich macht. Ein paar Beispiele? Das unternehmensorientierte Investieren. Oder auch das Kaufen eines US-Dollars für 50 Cent. Geduld ist eine Tugend, die wir benötigen. All diese Dinge sind Aussagen des Orakels von Omaha. Neben vielen, wirklich vielen weiteren.

Aber warum verrät uns Warren Buffett eigentlich sein Geheimnis und lässt uns nicht um Dunkeln darüber, was ihn als Anleger so erfolgreich macht? Gehen wir dem auf den Grund.

Warren Buffett: Sein Geheimnis ist nicht exklusiv

Im Endeffekt besitzt Warren Buffett zwar ein Geheimnis seines Erfolgs. Aber keine magische Formel, die lediglich in einem begrenzten Umfang funktioniert. Wenn der Starinvestor sagt, dass er gerne Qualität zu einem guten Preis kauft, so können wir ihm nacheifern. Wir können außerdem Aktien mit Qualität kaufen, wie der Starinvestor, sogar seiner Auswahl folgen. Der springende Punkt ist: Es verändert nichts an seinen Erfolgsaussichten, wenn er es mit uns teilt. Gute Unternehmen führen dazu, dass es viele Gewinner im Kreise der Investoren geben kann.

Gleichzeitig sagt Warren Buffett nicht: Aktie X, Y oder Z ist meine geheime Zutat für eine herausragende Rendite. Nein, sondern seine Ratschläge sind immer so abstrakt, dass wir uns entweder anhand seiner Taten und Käufe gewisse Dinge selbst zusammenreimen müssen. Oder aber: Wir gehen selbst auf die Suche und überlegen uns, was im Rahmen unseres Circle of Competence solche Chancen ausmacht. Der gleiche Ansatz muss nicht zu einer gleichen Aktienauswahl führen.

Zu guter Letzt und ein wenig bitter: Selbst wenn Warren Buffett sehr gute bis hervorragende Vorschläge macht, weiß er, dass nur ein begrenzter Kreis ihm zuhört. So sagte er einst selbst, dass nur wenige seinem Ansatz folgten, weil die meisten Privatinvestoren nicht langsam ein Vermögen aufbauen und reich werden möchten. Übersetzt: Er kann jede Menge von sich teilen. Nur wenige hören überhaupt zu. Ein möglicher weiterer Grund, weshalb der Starinvestor hier so redefreudig ist.

Das macht den Unterschied: Hör zu!

Es ist kein Geheimnis, dass Warren Buffett seine Erfolgsgeheimnisse konsequent teilt. Er kann es, weil sein Ansatz so gut funktioniert, dass möglichst viele auf der Gewinnerseite wandeln, wenn sie sich an sein Credo halten. Allerdings gibt es trotzdem unterschiedliche Möglichkeiten, das zu adaptieren.

Am wichtigsten ist für mich jedoch, dass man dem Orakel von Omaha zuhören und seinen Ansatz beherzigen sollte. Ansonsten, na ja, helfen eben auch die besten Ratschläge nicht.

Der Artikel Der einfache Grund, warum Warren Buffett dir sein Geheimnis verrät ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool Deutschland 2022

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen