Heute geht es um Weizen aus charttechnischer aber auch aus fundamentaler Sicht. Charttechnisch ist es für mich sehr klar warum der Weizenpreis deutlich steigen wird. Fundamental braut sich aber ebenfalls etwas zusammen. Nicht nur durch das Geoengineering sondern gerade auch durch den wieder aufflammenden Ukraine-Nato-Russland-Konflikt. Das wird nicht definitiv nicht lustig was hier vor der Welt Augen aufgetischt wird.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: derfinanzinvestor.de