Was ist der beste Rat von Warren Buffett? Die Auswahl dürfte für viele Foolishe Investoren nicht gerade gering sein. Ob es über unternehmensorientiertes Investieren geht, die Frage, wie man reich werden kann, oder das Definieren des eigenen Circle of Competence. Es gibt viele bemerkenswerte Ratschläge vom Orakel von Omaha.

Jetzt hat jedenfalls ein US-amerikanischer Milliardär seinen besten Rat bekannt gegeben, den er von Warren Buffett jemals bekommen hat. Und, keine Frage: Er kann auch für dich vielleicht ein idealer Tipp sein, wie du deine Investitionsentscheidungen angehen solltest. Hier kommt er … der womöglich beste Rat von Warren Buffett!

Der beste Rat von Warren Buffett!

Genauer gesagt ist es Thomas Tull, der jetzt den besten Rat geteilt hat, den er jemals von Warren Buffett erhalten hat. Tull ist selbst Unternehmer und besaß einmal die Chance, in einer rund zweistündigen Unterredung mit dem Orakel von Omaha über die Chancen und Risiken seines Unternehmens zu sprechen. Auslöser für den Tipp war damals, gemäß eines aktuellen Interviews mit Yahoo Finance, die Aussage von Tull: Wir versuchen stets ziemlich clever zu sein.

Das, was Warren Buffett darauf entgegnete, hat Tull überrascht: Das Orakel von Omaha hat Tull in seiner Rede gestoppt und mit dem Unternehmer das geteilt, worauf Buffett und sein Vize Charlie Munger stets achten werden: Sie überlegen sich, was das dümmste ist, was sie zum jetzigen Zeitpunkt (bei einer Investition oder einer Unternehmensentscheidung) tun könnten.

Warren Buffett führte in seinem Rat weiter aus, dass er und Munger nicht versuchen würden, auf dem Klug-Stapel vieler gescheiterter Unternehmer zu landen. Nein, sondern stets den Worst-Case einplanen. Sowie darüber nachdenken, wie sie dieses Worst-Case-Szenario umgehen können. Das kann womöglich auch deine Investitionsentscheidungen positiv beeinflussen.

Denke anders und werde erfolgreicher!

Der womöglich beste Rat von Warren Buffett ist daher keiner, wie man reich wird oder besonders erfolgreich investiert. Nein, sondern es ist erneut einer, der auf das Vermeiden von Fehlern abzielt. Das ist in meinen Augen typisch für das Orakel von Omaha und trotzdem eine große Überraschung.

Es ist jedoch kein Geheimnis, dass Warren Buffett stets darauf bedacht ist, Fehler zu meiden. Das führt dazu, dass sich das Orakel von Omaha mittelbar auf die Chancen konzentriert. Allerdings nicht durch eine rosarote Brille auf die Chancen blickt. Nein, sondern ganz bewusst die Risiken in den Vordergrund rückt, um Verluste zu vermeiden.

Auch für uns als Foolishe Investoren kann das ein cleverer Ansatz sein, um schärfere, bessere Investitionsentscheidungen zu treffen. Die Chance ist schließlich die eine, eher offensichtliche Seite. Das Risiko gerät leider manchmal in den Hintergrund.

The post Der womöglich beste Rat von Warren Buffett! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen