Das Flaggschiffprojekt der kanadischen Desert Gold Ventures (WKN A14X09 / TSXV DAU) ist das SMSZ-Projekt (Senegal Mali Shear Zone) in Mali, und mit 410 Quadratkilometern ist es eines der größten Explorationsprojekte ganz Westafrikas. SMSZ deckt 38 Kilometer der äußerst ergiebigen Senegal Mali-Scherzone ab, in der mit B2Golds Fekola-Mine, Barrick Golds Gounkoto- und Loulo-Minen sowie Allied Golds Sadiola- und Yatela-Minen zahlreiche Goldlagerstätten von Weltklasse zu finden sind.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen