FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag ohne größere Kursbewegung in den Handel gegangen. Am Morgen lag der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stabil auf 175,31 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,38 Prozent. Auch an anderen Anleihemärkten Europas verlief der Handelsauftakt zumeist ruhig.

Am Donnerstag dürften Anleger vor allem auf Konjunkturdaten aus den USA schauen. Neben den wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt stehen Daten vom Außenhandel und zum Auftragseingang in der Industrie auf dem Programm. In den vergangenen Wochen hatten Wirtschaftsdaten die Erwartungen häufig enttäuscht und Zweifel an der Robustheit der US-Konjunktur geweckt./bgf/nas