FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag merklich gefallen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Nachmittag um 0,25 Prozent auf 169,82 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,175 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen zu.

Positiv aufgenommene Nachrichten aus den USA belasteten die Anleihen. Wie die "New York Times" unter Berufung auf ihr vorliegende Dokumente berichtet, wird US-Präsident Joe Biden am Freitag einen Sechs-Billionen-Dollar-Haushalt vorschlagen. Mit dem Budget sollten Bildung, Gesundheitsversorgung und Infrastruktur des Landes gestärkt werden.

Die Konjunkturdaten aus den USA fielen durchwachsen aus. Während die wöchentlichen Antragszahlen auf Arbeitslosenhilfe auf eine anhaltende Erholung am US-Jobmarkt hindeuteten, enttäuschten Auftragsdaten aus der Industrie./jsl/he