FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag zu Handelsstart etwas nachgegeben. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,1 Prozent auf 165,66 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten weiter negativ mit minus 0,021 Prozent.

Konjunkturdaten aus Frankreich lösten am Morgen keine Bewegung aus. Am Nachmittag werden einige Immobiliendaten aus den USA erwartet. Es äußern sich zudem einige hochrangige Vertreter der amerikanischen Notenbank Fed./elm/bgf/jha/