FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag ohne größere Kursbewegung in den Handel gegangen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future lag am Morgen nahezu unverändert auf 175,14 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,56 Prozent. Auch an anderen Anleihemärkten in Europa fiel der Handelsbeginn ruhig aus.

Starke Impulse gab es im frühen Handel zunächst nicht. Am Donnerstag dürften Anleger vor allem Konjunkturdaten aus den USA in den Blick nehmen. Unter anderem stehen die wöchentlichen Daten vom Arbeitsmarkt an, die einen zeitnahen Eindruck von der Beschäftigungslage vermitteln. Außerdem äußern sich einige Notenbankvertreter./bgf/jkr/jha/