FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Mittwoch wenig verändert. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am letzten Handelstag des Jahres um 0,02 Prozent auf 177,67 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,58 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem vergleichsweise geringen Handelsvolumen am deutschen Rentenmarkt. Am letzten Handelstag des Jahres wurde der Handel früher beendet. Die zuletzt positivere Stimmung an den Finanzmärkten belastete die Anleihen am Mittwoch nicht. Die Handelsvolumen sind vor dem Jahreswechsel gering und die Kursausschläge weniger aussagekräftig. Am Dienstag hatten Hoffnungen auf ein noch größeres Corona-Konjunkturpaket in den USA für Zuversicht gesorgt. Doch der republikanische Mehrheitsführer im Senat dämpfte entsprechende Forderungen der Demokraten./jsl/fba