Deutschlands größtes Geldhaus trifft heute seine Aktionäre und dürfte dabei auf wenig Kritik stoßen: Nach zwei Nullrunden können die Anteilseigner wieder auf eine Dividende hoffen. Laut Handelsblatt schlummern bei der Bank aber noch Cum-Ex-Risiken.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de