Im Fokus steht ein Händler, der Unternehmenskunden auf der iberischen Halbinsel für sie ungeeignete Produkte verkauft haben soll.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de