Am 05. Juli hatten getitelt: „Deutsche Post ziert sich noch!“ und im Express-Service geschrieben: „Es liegt wohl am geringen Handelsvolumen, dass der nachhaltige Ausbruch über die 58-Euro-Marke bisher noch nicht geschafft wurde. Zieht das Handelsvolumen in den nächsten Tagen an, ist eine Fortsetzung des im März 2020 begonnenen Aufwärtstrend wahrscheinlich. Nachzügler können ab 58,50 Euro noch einsteigen.“ Das Handelsvolumen hat seither nich...

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: RuMaS.de