Nach dem Jahreshoch mit einem Kurs von 43,88 Euro am 05. Juni ging es wieder nach unten. Die Anleger wollten nach den schönen Gewinnen in den letzten Monaten erst einmal Kasse machen. Es gab eine langanhaltende Seitwärtsbewegung, bevor es am Mittwoch wieder einen Aufwärtsschub gab, der Hoffnung auf einen Wiederaufstieg in den Aufwärtstrend machen kann. Die Chartindikatoren sind im positiven Bereich und was noch fehlt sind steigende Umsätze....

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: RuMaS.de