Homms Anwalt zeigte sich zufrieden, will aber gegen einen Teil des Urteils Berufung einlegen. In einigen Anklagepunkten wurde das Verfahren eingestellt. Der ehemalige Fondsmanager soll Gelder veruntreut und gewaschen haben.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de