WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutsche Industrie hat zu Jahresbeginn deutlich mehr produziert. Die Gesamtherstellung stieg von Dezember auf Januar um 2,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Analysten hatten mit einem Anstieg gerechnet, allerdings um lediglich durchschnittlich 0,5 Prozent. Das Ergebnis vom Dezember wurde deutlich revidiert: Anstatt des bisher bekannten Rückgangs der Produktion um 0,3 Prozent ergibt sich nach neuen Zahlen ein Anstieg um 1,1 Prozent./bgf/eas