An der deutschen Börse notiert die Aktie von Deutz (Deutz-Aktie) aktuell leichter. Das Wertpapier notiert zur Stunde bei 4,29 Euro.

Ein Kursabschlag in Höhe von 13 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Deutz hinnehmen. Der Preis für das Papier liegt bei derzeit 4,29 Euro. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Deutz-Aktie am 11. Februar 2016. Seinerzeit kostete die Aktie 2,62 Euro, also 1,67 Euro weniger als gegenwärtig.

So sehen Experten die Deutz-Aktie

Die Aktie von Deutz wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die DZ Bank hat den fairen Wert der Papiere von Deutz von 4,60 auf 5,20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. "Wir rechnen weiterhin mit einer frühzyklischen Erholung der Endmärkte ab Ende 2020", schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Anteilsscheine des Motorenbauers seien im Branchenvergleich zudem weiter unterbewertet.