CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Devisen: Euro bei knapp 1,17 US-Dollar

07:40 Uhr 18.09.2018

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag knapp unter der Marke von 1,17 US- Dollar gehandelt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1690 Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Nur kurzzeitig war der Euro im frühen Handel über 1,17 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1671 Dollar festgesetzt.

Die in der Nacht auf Dienstag angekündigten US-Strafzölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar bewegten die Devisenmärkte nur kurzzeitig. Am Markt hieß es, die zusätzlichen Zölle seien bereits erwartet worden und damit keine große Überraschung. Zudem seien die konjunkturellen Auswirkungen der zuvor beschlossenen Zölle auf chinesische Einfuhren im Wert von 50 Milliarden Dollar bislang nicht besonders stark gewesen./bgf/stk

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!