DGAP-Ad-hoc: Allerthal-Werke AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis
Allerthal-Werke AG: Jahresabschluss 2021 / Vorläufiges Ergebnis

18.01.2022 / 17:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Jahresabschluss 2021 / Vorläufiges Ergebnis

Im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses der Allerthal-Werke AG für das Geschäftsjahr 2021 zeichnet sich mit einem vorläufigen und ungeprüften Jahresüberschuss von rund 3,4 Mio. EUR ein weiteres sehr gutes Ergebnis ab (Gj. 2020: Jahresüberschuss 5,4 Mio. EUR).

Auch die Tochtergesellschaft Esterer AG, Altötting, an der die Allerthal-Werke AG rund 86% der Aktien hält, konnte das Geschäftsjahr 2021 erfolgreich mit einem vorläufigen und ungeprüften Jahresüberschuss von rund 0,95 Mio. EUR abschließen (Gj. 2020: Jahresfehlbetrag 0,24 Mio. EUR). Nach handelsrechtlichen Abschluss- und Ausweisvorschriften ist dieser Erfolg nicht im oben genannten Ergebnis der Allerthal-Werke AG abgebildet.

Entsprechend dem Vorstandskonzept der Gesellschaft zur Verwendung des Bilanzgewinns (vgl. DGAP Corporate News vom 09.12.2013) ergibt sich damit ein Dividendenvorschlag an die diesjährige Hauptversammlung der Allerthal-Werke AG von voraussichtlich 1,10 EUR je Stückaktie (Vj. 1,90 EUR Dividende).

Die Feststellung des Jahresabschlusses 2021 wird - nach Durchführung der Jahresabschlussprüfung durch den Wirtschaftsprüfer - in der voraussichtlich am 08. April 2022 stattfindenden Bilanzsitzung des Aufsichtsrates erfolgen.

Köln, den 18. Januar 2022

Der Vorstand

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Alfred Schneider
Vorstand der Allerthal-Werke AG
Friesenstraße 50, 50670 Köln

Tel. (02 21) 8 20 32 - 0
Fax (02 21) 8 20 32 - 30
E-Mail: silvia.schneider@allerthal.de
Internet: www.allerthal.de


18.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Allerthal-Werke AG
Friesenstraße 50
50670 Köln
Deutschland
Telefon: 0221 / 820 32 - 0
Fax: 0221 / 820 32 - 30
E-Mail: silvia.schneider@allerthal.de
Internet: www.allerthal.de
ISIN: DE0005034201
WKN: 503420
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Stuttgart
EQS News ID: 1270076

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1270076  18.01.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1270076&application_name=news&site_id=boersennews