DGAP-Ad-hoc: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Aufsichtsratsvorsitzender von Evotec wird sein Mandat mit Wirkung zum Ende der kommenden Hauptversammlung am 15. Juni 2021 niederlegen

23.04.2021 / 13:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)

Aufsichtsratsvorsitzender von Evotec wird sein Mandat mit Wirkung zum Ende der kommenden Hauptversammlung am 15. Juni 2021 niederlegen

Hamburg, Deutschland - Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809, WKN 566480) gibt bekannt, dass der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Herr Prof. Dr. Wolfgang Plischke heute der Gesellschaft seine Entscheidung mitgeteilt hat, sein Aufsichtsratsmandat der Evotec SE mit Wirkung zum Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung am 15. Juni 2021 aus privaten Gründen niederzulegen. Herr Prof. Dr. Plischke gehört dem Aufsichtsrat seit 2014 als Vorsitzender des Aufsichtsrats an.

Kontakt:
Dr. Werner Lanthaler, Vorstandsvorsitzender
Evotec SE
Manfred Eigen Campus
Essener Bogen 7
22419 Hamburg, Deutschland
Tel.: +49.(0)40.560 81-242
E-Mail:
werner.lanthaler@evotec.com


23.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Evotec SE
Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7
22419 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 560 81-0
Fax: +49 (0)40 560 81-222
E-Mail: info@evotec.com
Internet: www.evotec.com
ISIN: DE0005664809
WKN: 566480
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1187983

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1187983  23.04.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1187983&application_name=news&site_id=boersennews