DGAP-Ad-hoc: Bilfinger SE / Schlagwort(e): Vereinbarung/Sonstiges
Bilfinger SE: EQT vermeldet Verkauf von Apleona, Veräußerungswert des Bilfinger-Erlösanteils deutlich über Buchwert

06.12.2020 / 23:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


EQT gab heute offiziell per Pressemitteilung den Verkauf aller Anteile an der Apleona Group GmbH bekannt. Entsprechend der Bekanntmachung wird der Verkaufserlös nach Abschluss der Transaktion zu einem Mittelzufluss in Höhe von 450 bis 470 Mio. EUR an Bilfinger führen, dies wird von EQT im 2. Quartal 2021 erwartet. Auf Basis des aktuellen Buchwerts in Höhe von 240 Mio. EUR würde die Transaktion zu einem Buchgewinn von mehr als 200 Mio. EUR führen.
 
Dies resultiert aus der Preferred Participation Note (PPN) der Gesellschaft an Apleona, die im Fall eines Verkaufs zu einem Anteil von rund 49 Prozent der Verkaufserlöse nach Abzug der Verschuldung führt. Die PPN stammt aus der Veräußerung des Building and Facility Services Geschäfts von Bilfinger (jetzt: Apleona) im September 2016 an EQT; der Kaufpreis beinhaltete neben einem Liquiditätszufluss auch zwei unbare Bestandteile. Eine Kaufpreisstundung wurde bereits 2019 von Apleona an Bilfinger zurückgeführt, mit der Einlösung der PPN wird nun auch dieser damalige Verkauf vollends abgeschlossen.
 

06.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bilfinger SE
Oskar-Meixner-Straße 1
68163 Mannheim
Deutschland
Telefon: +49 (0621) 459-0
Fax: +49 (0621) 459-23 66
E-Mail: ir@bilfinger.com
Internet: http://www.bilfinger.com
ISIN: DE0005909006
WKN: 590900
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1153080

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1153080  06.12.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1153080&application_name=news&site_id=boersennews