CECONOMY AG: Aufsichtsrat berät zu Vorstandsangelegenheiten

^ DGAP-Ad-hoc: CECONOMY AG / Schlagwort(e): Personalie CECONOMY AG: Aufsichtsrat berät zu Vorstandsangelegenheiten

15.10.2019 / 20:21 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die CECONOMY AG (CECONOMY) bestätigt, dass der Aufsichtsrat der CECONOMY am Donnerstag, den 17. Oktober 2019, über Vorstandsangelegenheiten, u.a. über eine mögliche vorzeitige Beendigung der Bestellung des Vorstandsvorsitzenden, Herrn Jörn Werner, beraten wird. Es ist vorgesehen, noch am selben Tag eine Entscheidung in diesem Zusammenhang zu treffen. Es gibt bislang noch keine Beschlussempfehlung des Aufsichtsratspräsidiums an den Aufsichtsrat.

Mitteilende Person: Stephanie Ritschel, Head of Investor Relations, CECONOMY AG

15.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: CECONOMY AG Benrather Straße 18-20 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 5408-7225 Fax: +49 (0)211 5408-7005 E-Mail: stephanie.ritschel@ceconomy.de Internet: www.ceconomy.de ISIN: DE0007257503, DE0007257537, Weitere: www.ceconomy.de/de/investor-relations/ WKN: 725750, 725753, Weitere: www.ceconomy.de/de/investor-relations/ Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 890667

Ende der Mitteilung DGAP News-Service - -

890667 15.10.2019 CET/CEST