CECONOMY AG in Gesprächen mit möglichem Käufer ihrer METRO AG Beteiligung

^ DGAP-Ad-hoc: CECONOMY AG / Schlagwort(e): Verkauf CECONOMY AG in Gesprächen mit möglichem Käufer ihrer METRO AG Beteiligung

27.08.2018 / 07:58 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die CECONOMY AG (CECONOMY) ist hinsichtlich einer möglichen Veräußerung ihrer METRO AG Beteiligung (mit Ausnahme einer Beteiligung von ca. 1 %, die Gegenstand steuerlicher Sperrfristen ist) in Gesprächen mit der durch Daniel Ketínský vertretenen EP Investment S.à.r.l. Wesentliche Elemente eines potentiellen Anteilskaufvertrags - etwa die mögliche Akquisitionsstruktur oder der Kaufpreis - sind noch in Diskussion.

Eine Entscheidung, ob und zu welchen Bedingungen ein Anteilskaufvertrag abgeschlossen werden könnte, wurde bislang nicht getroffen.

Mitteilende Person: Sebastian Kauffmann, Vice President Investor Relations, CECONOMY AG

27.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: CECONOMY AG Benrather Straße 18-20 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 5408-7223 Fax: +49 (0)211 5408-7005 E-Mail: sebastian.kauffmann@ceconomy.de Internet: www.ceconomy.de ISIN: DE0007257503 , DE0007257537 , Weitere: www.ceconomy.de/de/investor-relations/ WKN: 725750, 725753, Weitere: www.ceconomy.de/de/investor-relations/ Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

717579 27.08.2018 CET/CEST

°