Deutsche Real Estate AG: Refinanzierung des größten Immobilienportfolios erfolgreich abgeschlossen; Verlängerung bis Dezember 2017.

Deutsche Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges

22.02.2013 20:12

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Deutsche Real Estate AG Berlin

ISIN: DE0008055021 (DEUTSCHE REAL ESTATE Aktie)

Ad-hoc-Meldung gemäß § 15 Abs. 1 WpHG

Deutsche Real Estate AG: Refinanzierung des größten Immobilienportfolios erfolgreich abgeschlossen; Verlängerung bis Dezember 2017.

Die Deutsche Real Estate AG hat heute die Refinanzierung von Bankdarlehen für ihr größtes Immobilienportfolio in einer Gesamtgrößenordnung von EUR 216 Mio. erfolgreich abgeschlossen. Eckpunkte dieses Refinanzierungspakets sind folgende: 1. Ein Darlehen mit einer Gesamtvaluta von EUR 60 Mio. wird an eine mit der Summit Group verbundenen Gesellschaft verkauft und im Rang hinter eine vorrangigen Tranche von EUR 160 Mio. nachgeordnet. Hierdurch wurde das Bankenrisiko in dem Kreditengagement erheblich reduziert. 2. Die Bankenfinanzierung der nunmehr vorrangigen Tranche in Höhe von EUR 160 Mio. wird bis zum Dezember 2017 verlängert. Sonst wäre das Gesamtdarlehenspaket in 18 Monaten fällig geworden. 3. Die vereinbarte durchschnittliche Zinsmarge beträgt 2.5% die Tilgungsrate 1.5%. 4. Durch die bis Oktober 2014 beizubehaltende Zinssicherung ergibt sich bis zu diesem Zeitpunkt ein erhöhter Aufwand, der nach Auffassung des Vorstands in den Folgejahren wieder zu geringeren Aufwendungen führen wird.

Die Gesellschaft hat in dieser wirtschaftlich turbulenten Zeit durch die langfristige Sicherung der Finanzierung ihres größten Immobilienportfolios ihre Planungssicherheit und ihre wirtschaftlichen Erfolgsaussichten verbessert.

Berlin, den 22. Februar 2013

Deutsche Real Estate AG Der Vorstand

Kontakt: Deutsche Real Estate AG Oudenarder Str. 16, Aufgang 13 13347 Berlin Telefon: 030 - 24 00 864 - 0 Fax: 030 - 24 00 864 - 559 Investor Relations: Beate Seifert DRESTATE Services GmbH Telefon: +49(0)30-2400864-121 Fax: +49(0)30-2400864-221 E-Mail: ir@drestate.de

22.02.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Real Estate AG Oudenarder Str. 16, Aufgang 13 13347 Berlin Deutschland Telefon: 030 - 24 00 864 - 0 Fax: 030 - 24 00 864 - 599 E-Mail: info@drestate.de Internet: www.drestate.de ISIN: DE0008055021 WKN: 805502 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------