Deutsche Real Estate AG: Refinanzierung des größten Immobilienportfolios erfolgreich abgeschlossen; Verlängerung bis Dezember 2017.

Deutsche Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges

25.02.2013 12:35

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Berichtigung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Berichtigung nach § 15 WpHG der ad-hoc Mitteilung vom 22. Februar 2013

Deutsche Real Estate AG: Refinanzierung des größten Immobilienportfolios erfolgreich abgeschlossen; Verlängerung bis Dezember 2017.

Die Deutsche Real Estate AG, mit dem Sitz in Berlin ('Gesellschaft'), hat am 22. Februar 2013, 20:12:48 Uhr, eine deutschsprachige Ad-hoc-Mitteilung zum erfolgreichen Abschluss der Refinanzierung von Bankdarlehen für ihr größtes Immobilienportfolio in einer Gesamtgrößenordnung von EUR 216 Mio. veröffentlicht, die über die Veröffentlichungsplattform der DGAP sowohl an elektronische Verbreitungssysteme als auch an deutsche und europäische Medien (Reuters, Bloomberg und VWD) gesendet und auf der Homepage der Deutsche Real Estate AG veröffentlicht wurde.

Als erster Eckpunkt des Refinanzierungspaketes wurde ein -- im Rang hinter eine vorrangige Tranche von EUR 160 Mio. nachgeordnetes - Darlehen in Höhe von EUR 56 Mio. an eine mit der Summit Group verbundene Gesellschaft verkauft und nicht - wie in der Adhoc-Mitteilung angegeben - ein Darlehen mit einer Gesamtvaluta von EUR 60 Mio. Die Abweichung der Höhe der Darlehensvaluta basiert auf einem rein redaktionellen Fehler bei der Angabe der Darlehensvaluta, der auch aus dem Gesamtzusammenhang zwischen der Gesamtgrößenordnung von EUR 216 Mio. sowie der vorrangigen Tranche von EUR 160 Mio. evident wird und der der Gesellschaft heute bekannt wurde.

Berlin, den 25. Februar 2013

Deutsche Real Estate AG

Der Vorstand

Kontakt: Deutsche Real Estate AG Oudenarder Str. 16, Aufgang 13 13347 Berlin Telefon: 030 - 24 00 864 - 0 Fax: 030 - 24 00 864 - 559 Investor Relations: Beate Seifert DRESTATE Services GmbH Telefon: +49(0)30-2400864-121 Fax: +49(0)30-2400864-221 E-Mail: ir@drestate.de

25.02.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Real Estate AG Oudenarder Str. 16, Aufgang 13 13347 Berlin Deutschland Telefon: 030 - 24 00 864 - 0 Fax: 030 - 24 00 864 - 599 E-Mail: info@drestate.de Internet: www.drestate.de ISIN: DE0008055021 (DEUTSCHE REAL ESTATE Aktie) WKN: 805502 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------