Dorstener Maschinenfabrik AG i.I.: Vorstandsbestellung/Hauptversammlung

Dorstener Maschinenfabrik AG i.I. / Schlagwort(e): Personalie/Hauptversammlung

21.03.2016 14:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad Hoc- Mitteilung

Dorstener Maschinenfabrik AG i.I.

Vorstandsbestellung/Hauptversammlung

Das zuständige Registergericht Gelsenkirchen hat auf Aktionärsantrag André H.Müller zum Mitglied des Vorstands bestellt. Der Vorstand wird in Kürze eine außerordentliche Hauptversammlung mit dem Ziel einberufen, auf der Grundlage eines zu erstellenden Insolvenzplans einen Beschluss der Hauptversammlung über die Fortsetzung der Gesellschaft nach § 274 Abs.2 Nr.1 AktG in Verbindung mit § 274 Abs.1 AktG herbeizuführen. Über den Inhalt des Insolvenzplans ist mit dem zuständigen Insolvenzverwalter Einvernehmen erzielt worden.

Im Falle einer Fortführung wird dem Kapitalmarkt eine sehr traditionsreiche und bereits 1873 gegründete Gesellschaft erhalten.

Kontakt:

a.mueller@anmathe.com

21.03.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Dorstener Maschinenfabrik AG i.I. c/o Bürogemeinschaft Poppenbüttler Hauptstraße 3 22399 Hamburg Deutschland Telefon: Fax: E-Mail: Internet: ISIN: DE0005547004 WKN: 554700 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------