DGAP-Ad-hoc: Geratherm Medical AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Geratherm Medical AG: Medizinische Wärmesysteme für den OP-Bereich

14.01.2022 / 14:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS-Group AG

Medizinische Wärmesysteme für den OP-Bereich

Geratal, 14. Januar 2022. Die Geratherm Medical AG (ISIN: DE0005495626) hat am heutigen Tage in Abstimmung zwischen Aufsichtsrat und Vorstand beschlossen, den Bereich Medizinische Wärmedecken für den OP und die zugehörige Forschung und Entwicklung mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die aktuelle Marktlage und Marktaussichten für das Produkt spiegeln nicht die damit verbundenen Aufwendungen für eine Zertifizierung nach MDR wider.

Zum 31.12.2021 werden Sonder-Abschreibungen in einmaliger Höhe von ca. TEUR 900 entstehen, denen jährliche Einsparungen, insbesondere für F&E Aufwendungen und Zertifizierungen in Höhe von ca. 400 TEUR gegenüberstehen. Nennenswerte Umsatzrückgänge sind in diesem Bereich aufgrund Rezertifizierung nicht gegeben.

Mit dieser Maßnahme sieht sich das Unternehmen für die Zukunft gestärkt aufgestellt.


Geratherm Medical AG
Firmensitz: Fahrenheitstraße 1, 99331 Geratal
Registergericht: Amtsgericht Jena, HRB 111272
Vorstand: Christian Frick
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Gert Frank
Tel. 036205/98 0; Fax: 036205/98 115
E-Mail: info@geratherm.com
www.geratherm.com

Profil:
Geratherm Medical ist ein international ausgerichtetes Medizintechnikunternehmen mit den Geschäftsbereichen Healthcare Diagnostik, Medizinische Wärmesysteme, Cardio/Stroke und Respiratory. Unsere Wurzeln liegen in der medizinischen Temperaturmessung. In diesem Bereich bieten wir ein breites Spektrum von Produkten an, die überwiegend Alleinstellungsmerkmale haben. Wir stellen unseren Kunden/Patienten hochwertige Produkte vom Fieberthermometer bis zu komplexen Wärmesystemen für den OP- und Rettungsbereich sowie MRI-fähige Inkubatoren für Neugeborene zur Verfügung. Im Bereich Cardio konzentrieren wir uns auf Produktentwicklungen zur Detektion von Vorhofflimmern zur Schlaganfallprävention. Das Segment Respiratory entwickelt und vertreibt Produkte zur Lungenfunktionsmessung. Geratherm verfügt über patentrechtlich abgesicherte Basistechnologien in allen wesentlichen Geschäftsbereichen. Wir verstehen uns als forschendes Medizintechnikunternehmen mit klarem Focus auf Produkte der medizinischen Diagnostik zur Generierung von Vitaldaten. Die Geratherm-Aktien sind seit 2000 am Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse - im sogenannten Primestandard - zugelassen. Weiterhin ist die Geratherm Medical im sogenannten German Entrepreneurial Index und im German Healthcare Index vertreten.




Kontakt:
Christian Frick

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:


14.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Geratherm Medical AG
Fahrenheitstraße 1
99331 Geratal
Deutschland
Telefon: +49 (0)36205 98-0
Fax: +49 (0)36205 98-1 15
E-Mail: info@geratherm.com
Internet: www.geratherm.com
ISIN: DE0005495626
WKN: 549562
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1269020

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1269020  14.01.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1269020&application_name=news&site_id=boersennews