IDENTEC GROUP AG: Delisting der Anleihe geplant

IDENTEC GROUP AG / Schlagwort(e): Delisting/Anleihe

11.07.2016 10:00

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung

Delisting der Anleihe geplant

Eschen, 08. Juli 2016. Die IDENTEC GROUP AG beabsichtigt, nach Abschluss des Anleiherückkaufs ein Delisting der Unternehmensanleihe ( ISIN: DE000A1G82U1 ) zu erreichen und die Einbeziehung zum Handel im Freiverkehr an den Börsen in Hamburg, Hannover und Berlin zu beenden. Der Angebotszeitraum des Anleiherückkaufprogramms endet am 15. Juli 2016.

Über die IDENTEC GROUP AG:

IDENTEC GROUP AG ist ein international führender Anbieter Machine - to - Machine ("M2M") Lösungen. Wir identifizieren, vernetzen, messen und verfolgen Objekte über die gesamte Wertschöpfungskette und stellen die Informationen Cloud-basiert zur Verfügung. IDENTEC GROUP AG offeriert integral alle relevanten Produkte (Beratung, Software, Hardware, Service). Unsere Lösungen haben weltweit zahlreichen Unternehmen in verschiedenen Branchen geholfen, ihre Effizienz und Effektivität zu erhöhen und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Pressekontakt: Torsten Biallas b-communication gmbh Tel.: +49 (0) 89 9901 3979 t.biallas@b-communication.de press@identecgroup.com www.identecgroup.com

11.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: IDENTEC GROUP AG Essanestrasse 164 9492 Eschen Liechtenstein Telefon: Fax: E-Mail: Internet: www.identecgroup.com ISIN: DE000A1G82U1 WKN: A1G82U Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------