DGAP-Ad-hoc: OSRAM Licht AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
OSRAM Licht AG: OSRAM erhöht Gesamtjahresprognose 2021

26.01.2021 / 12:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 26. Januar 2021

Vor dem Hintergrund vorläufiger Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 hat der Vorstand der OSRAM Licht AG beschlossen, seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021 wie folgt zu erhöhen: Der OSRAM-Konzern erwartet nun für das Geschäftsjahr 2021 ein vergleichbares Umsatzwachstum zwischen 10 und 14 Prozent (bislang zwischen 6 und 10 Prozent), eine bereinigte EBITDA-Marge von 12 bis 15 Prozent (bislang 9 bis 11 Prozent) sowie einen Free Cashflow zwischen EUR 70 Mio. und EUR 130 Mio. (bislang ausgeglichener bis niedrig zweistellig positiver Millionen-Euro-Bereich).

Zu dieser Prognoseerhöhung trugen insbesondere die noch raschere Erholung in mehreren Märkten und eine sehr starke Geschäftsentwicklung, insbesondere in den Geschäftseinheiten Automotive (AM) und Opto Semiconductors (OS), sowie die absehbaren positiven Effekte aus der konsequenten Fortführung des Krisenmanagements sowie der Effizienzprogramme bei. Diese Anpassung der Gesamtjahresprognose beruht auf der Annahme, dass es zu keinen weiteren COVID-19-Lockdowns oder signifikanten Störungen in der Lieferkette kommt, die wesentliche Auswirkungen auf das OSRAM-Geschäft haben.

Nach vorläufigen Ergebnissen erzielte die OSRAM Licht AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 einen Umsatz von EUR 840 Mio., vergleichbar auf dem Niveau des Vorjahresquartals, eine bereinigte EBITDA-Marge in Höhe von 19,3 Prozent (Vorjahresquartal: 13,0 Prozent) sowie einen positiven Free Cashflow in Höhe von EUR 50 Mio. (Vorjahresquartal: EUR 7 Mio.). Die vollständigen Quartalszahlen werden planmäßig am 9. Februar 2021 veröffentlicht.

Kontakt:
Julia Klostermann
Leiter Investor Relations

OSRAM Licht AG
Investor Relations
Marcel-Breuer-Straße 6
80807 München, Deutschland
Tel. +49 89 6213-4966
mail j.klostermann@osram.com
www.osram.com

26.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: OSRAM Licht AG
Marcel-Breuer-Straße 6
80807 München
Deutschland
Telefon: +49 89 6213-0
Fax: +49 89 6213-3629
E-Mail: ir@osram.com
Internet: www.osram-group.com
ISIN: DE000LED4000
WKN: LED400
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1163335

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1163335  26.01.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1163335&application_name=news&site_id=boersennews