DGAP-Ad-hoc: OTI Greentech AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Sonstiges
OTI Greentech AG: OTI Greentech AG schließt Vertrag für Erwerb der KMI Cleaning Solutions, Inc.

30.07.2021 / 10:23 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

OTI Greentech AG schließt Vertrag für Erwerb der KMI Cleaning Solutions, Inc.


Berlin, 30. Juli 2021 - Die OTI Greentech AG (ISIN DE000A2TSL22, "OTI"), ein an der Börse Düsseldorf notierter, international tätiger Anbieter von innovativen und nachhaltigen Chemikalien und Dienstleistungen für die Industrie, hat einen bindenden Vertrag zur Übernahme von 100 Prozent der Anteile der KMI Cleaning Solutions, Inc. ("KMI") geschlossen (vgl. Ad hoc vom 15. Oktober 2020). Der Kaufpreis beinhaltet eine Barkomponente in Höhe von 2,762 Mio. US-Dollar, von denen 1,120 Mio. US-Dollar zum Zeitpunkt des Erwerbs fällig sind. Der Restbetrag erfolgt in zeitlich variablen Raten.
Neben der Barkomponente werden noch 2.996.095 Aktien im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung für den Kauf der KMI emittiert. Dabei wurde ein Wert je Aktie von 1,18 EUR vereinbart. Damit wird sich das nominale Eigenkapital bis zum Ende des 3. Quartals 2021 t auf € 10.514.235 erhöhen. Nach Abschluss der Kapitalerhöhung werden die Eigentümer von KMI signifikante Aktionäre der OTI. Die rechtliche Umsetzung und der Vollzug des Erwerbs wird bis Ende August 2021 erwartet.

Nach erfolgter Konsolidierung geht OTI auf dieser Basis für 2021 von einem Umsatz von rd. € 8,5 Mio. und einem positiven Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, aus.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

 

Der Geschäftsbericht 2020 steht auf www.oti.ag unter der Rubrik Investor Relations als Download zur Verfügung.

Über OTI Greentech AG

OTI Greentechs patentierte, tensidbasierte Technologie ermöglicht innovative, nachhaltige und kosteneffiziente Lösungen für die verschiedensten Herausforderungen im Bereich Industriereinigung, mit potenziellen Anwendungsmöglichkeiten bei der Altlastensanierung. Durch ihre Tochtergesellschaften OTI Greentech Innovative Solutions und Uniservice Unisafe verfügt OTI Greentech über 30 Jahre Erfahrung. OTI Greentech Innovative Solutions bietet innovative nachhaltige Produkte und Lösungen für die Reinigung und Dekontaminierung von Öl-basierenden Verunreinigungen an und ist Inhaber der patentierten ECOSOLUT Produktlinie. Über Uniservice Unisafe adressiert OTI Greentech die globale Schifffahrtsindustrie mit einer vollständigen Palette von Produkten und Dienstleistungen in allen wichtigen Häfen weltweit. Durch ein Joint Venture in den USA bietet der Konzern innovative, nachhaltige und maßgeschneiderte Lösungen für Kunden in der landbasierten industriellen Reinigung an. Der OTI Greentech Konzern hat aktuell über 20 Mitarbeiter in Europa und den USA. Die Aktien der OTI Greentech AG notieren im Freiverkehr der Düsseldorfer Börse (WKN A2TSL2). Der Geschäftssitz ist in Berlin, Deutschland.

Kontakt:
OTI Greentech AG
Dr. John C. Kisalus, CEO
info@oti.ag
Tel. +49 30 887 865 62
Friedrichstraße 79
10117 Berlin

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
sknop@edicto.de
Tel. +49 69 905505-51
Eschersheimer Landstr. 42-44
60322 Frankfurt


30.07.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: OTI Greentech AG
Friedrichstraße 79
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 887 865 62
Fax: +49 30 690 884 88
E-Mail: info@oti.ag
Internet: www.oti.ag
ISIN: DE000A2TSL22
WKN: A2TSL2
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 1222925

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1222925  30.07.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1222925&application_name=news&site_id=boersennews