TAKKT AG kündigt Generationswechsel und Veränderungen im Vorstand an

DGAP-Ad-hoc: TAKKT AG / Schlagwort(e): Personalie

TAKKT AG kündigt Generationswechsel und Veränderungen im Vorstand an

18.09.2020 / 16:20 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

TAKKT AG kündigt Generationswechsel und Veränderungen im Vorstand an

Felix Zimmermann, Vorstandsvorsitzender (CEO) der TAKKT AG ('Takkt"), hat

heute den Aufsichtsrat des Unternehmens darüber informiert, dass er seinen

bis zum 30.04.2023 laufenden Vertrag nicht verlängern wird. Der Aufsichtsrat

der Takkt wird gemeinsam mit Felix Zimmermann an einer Nachfolgeregelung

arbeiten. Dies schließt eine Anpassung der Vorstandsstruktur mit ein, um die

Transformation zu beschleunigen. Angestrebt wird eine Nachfolgefolgelösung

im Laufe des Jahres 2021. Bis dahin wird Zimmermann unverändert

Vorstandsvorsitzender der Takkt bleiben.

Heiko Hegwein, Mitglied im Vorstand der Takkt, hat sich aus persönlichen

Gründen und in gegenseitigem Einvernehmen entschieden, das Unternehmen zum

30.09.2020 zu verlassen. Bis auf weiteres übernimmt Felix Zimmermann die

Aufgaben von Heiko Hegwein in der Transformation des Omnichannel Commerce

Segments.

Kontakt:

Michael Loch

VP Group Treasury & Investor Relations

Presselstr. 12

70191 Stuttgart

+49 711 3465 8222

18.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TAKKT AG

Presselstr. 12

70191 Stuttgart

Deutschland

Telefon: +49 (0)711 3465 80

Fax: +49 (0)711 3465 8104

E-Mail: investor@takkt.de

Internet: www.takkt.de

ISIN: DE0007446007

WKN: 744600

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1133819

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1133819 18.09.2020 CET/CEST