DGAP-Ad-hoc: UniDevice AG / Schlagwort(e): Finanzierung
UniDevice AG: Erhöhung Managementdarlehen von Dr. Christian Pahl

14.12.2020 / 09:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc, 14.12.2020

UniDevice AG
Mittelstraße 7
12529 Schönefeld
Tel.: (030) 634 156 00
info@unidevice.de
 


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

UniDevice AG: Erhöhung des Managementdarlehens von 550 TEUR um weitere 550 TEUR
auf 1.100 TEUR des Vorstandsmitglieds Dr. Christian Pahl


Schönefeld, 14. Dezember 2020 - Das Vorstandsmitglied Dr. Christian Pahl erhöhte heute sein Managementdarlehen von 550 TEUR um weitere 550 TEUR auf 1.100 TEUR, um das weitere Wachstum des Unternehmens zu fördern.

UniDevice AG
Mittelstraße 7
12529 Schönefeld


14.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UniDevice AG
Mittelstrasse 7
12529 Schönefeld
Deutschland
Telefon: 030 63415600
E-Mail: info@unidevice.de
Internet: www.unidevice.de
ISIN: DE000A11QLU3
WKN: A11QLU
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München
EQS News ID: 1154829

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1154829  14.12.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1154829&application_name=news&site_id=boersennews