DGAP-Ad-hoc: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Planzahlen
Vectron Systems AG: Planung 2021

24.08.2021 / 20:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vectron Systems AG / Münster, 24. August 2021:

Die Vectron Systems AG veröffentlicht hiermit ihre Planung für das Geschäftsjahr 2021. Demnach wird nunmehr mit folgenden Bandbreiten geplant: Umsatz zwischen 40,9 und 42,4 Mio. EUR bei einem EBITDA zwischen 4,5 und 5,5 Mio. EUR. Die vorgenannten Zahlen berücksichtigen die angestrebte Verschmelzung der 100%-Tochter bonVito GmbH, die zu den Planzahlen knapp Mio. EUR 3,0 des Umsatzes und ca. Mio. EUR 0,5 des EBITDA beiträgt.
Die Geschäftsentwicklung des Jahres 2021 ist weiterhin geprägt von Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Entwicklung der noch andauernden Corona-Pandemie.



Kontakt:
Vectron Systems AG
Tobias Meister
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster, Germany
phone +49 (0) 2983 908121
mobile +49 (0) 170 2939080
fax +49 (0)251 2856-560
tobias.meister@vectron.de

24.08.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/ 28 56 - 0
Fax: 0251/ 28 56 - 564
E-Mail: info@vectron.de
Internet: www.vectron.de
ISIN: DE000A0KEXC7
WKN: A0KEXC
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1228650

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1228650  24.08.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1228650&application_name=news&site_id=boersennews