Widerruf der Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr an der Börse München mit Ablauf des 30. Juni 2021

DGAP-Ad-hoc: Oppmann Immobilien AG / Schlagwort(e): Delisting/Delisting

Widerruf der Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr an der Börse München

mit Ablauf des 30. Juni 2021

08.07.2020 / 10:55 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Oppmann Immobilien AG,

Würzburg

(ISIN DE000 722 8504/WKN 722850)

Oppmann Immobilien AG: Widerruf der Einbeziehung der Aktien in den

Freiverkehr an der Börse München mit Ablauf des 30. Juni 2021

Würzburg, den 8. Juli 2020 - Die Börse München hat die Einbeziehung der

Aktien der Oppmann Immobilien AG (Börse München, Freiverkehr,

ISIN DE000 722 8504, WKN 722 850) ("Gesellschaft") auf Antrag der

Gesellschaft zum Ablauf des 30. Juni 2021 widerrufen. Die Notierung wird

zeitgleich eingestellt werden. Dies hat die Börse München der Gesellschaft

mit Schreiben vom 3. Juli 2020, eingegangen bei der Gesellschaft am 8. Juli

2020 mitgeteilt. Die Gesellschaft hatte den Widerruf der Einbeziehung der

Aktien in den Freiverkehr an der Börse München mit Schreiben vom

25. Juni 2020 beantragt (vgl. Veröffentlichung der Gesellschaft vom

25. Juni 2020 auf dgap.de und auf ihrer Homepage).

Oppmann Immobilien AG

Der Vorstand

Kontakt

Manfred Karl

Im Kreuz 3

97076 Würzburg

+49 931 355740

08.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Oppmann Immobilien AG

Im Kreuz 3

97076 Würzburg

Deutschland

Telefon: 0931 355740

Fax: 0931 3557440

E-Mail: info@oppmann-immobilien.de

Internet: www.oppmann-immobilien.de

ISIN: DE0007228504

WKN: 722850

Börsen: Freiverkehr in München

EQS News ID: 1088897

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1088897 08.07.2020 CET/CEST