DGAP-Ad-hoc: YOC AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Strategische Unternehmensentscheidung
YOC AG: YOC AG Expandiert durch Übernahme in den Schweizer Markt

26.01.2022 / 12:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


YOC AG Expandiert durch Übernahme in den Schweizer Markt

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Berlin, 26. Januar 2022 - Die im Prime Standard notierte YOC AG, Berlin, ISIN DE0005932735, gibt die 100-prozentige Übernahme der Gesellschaftsanteile der in Zürich, Schweiz ansässigen theINDUSTRY AG bekannt.

Ein entsprechender Kaufvertrag wurde heute unterzeichnet. Der Kaufpreis teilt sich auf in einen fixen Bestandteil in Höhe von 0,4 Mio. CHF sowie in weitere variable erfolgsabhängige Bestandteile, die von den operativen Ergebnissen der Geschäftsjahre 2022 bis 2024 der theINDUSTRY AG abhängig sind. Die Kaufpreisbestandteile werden vollständig aus dem laufenden Cash-Flow der YOC AG finanziert.

Der Vorstand der YOC AG wird die Auswirkungen der Übernahme der theINDUSTRY AG im Rahmen der Umsatz- und Ergebnisprognose der YOC AG für das laufende Geschäftsjahr 2022 entsprechend berücksichtigen und mitteilen.

Mit Abschluss dieser Akquisition ist die YOC AG nunmehr in der kompletten D-A-CH Region vertreten.

Mitteilende Person: Dirk-Hilmar Kraus, Vorstand

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.de
www.yoc.com


26.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: YOC AG
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30-72 61 62 322
Fax: +49 (0)30-72 61 62 222
E-Mail: ir@yoc.com
Internet: www.yoc.com
ISIN: DE0005932735
WKN: 593273
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1272808

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1272808  26.01.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1272808&application_name=news&site_id=boersennews