DGAP-News: HINKEL & CIE. Vermögensverwaltung AG / Schlagwort(e): Anleiheemission/Immobilien
6,00%-GECCI-Unternehmensanleihe kann noch bis zum 13. November 2020 außerbörslich auf hinkel-anlagenvermittlung.de gezeichnet werden

09.11.2020 / 10:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


6,00%-GECCI-Unternehmensanleihe kann noch bis zum 13. November 2020 außerbörslich auf hinkel-anlagenvermittlung.de gezeichnet werden

- GECCI Investment KG: Volumen bis zu 8 Mio. Euro, Festzins 6,00 % p.a., Laufzeit 7 Jahre
- Mittelverwendung: Errichtung von Ein- und Mehrfamilienhäusern zur Generierung langfristiger Mieteinnahmen
- BaFin- und Datenschutz-konformer Zeichnungsprozess ohne die sonst üblichen Transaktionsgebühren

Düsseldorf, 09. November 2020: Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum außerhalb der teuren Innenstädte innerhalb eines einzigartigen Konzepts. Den Bau der Ein- und Mehrfamilienhäuser finanziert GECCI unter anderem über Unternehmensanleihen. Noch bis zum 13. November können Anleger die Unternehmensanleihe (ISIN DE000A289QS7) der GECCI Investment KG außerbörslich auf www.hinkel-anlagenvermittlung.de/gecci600 zum Festpreis von 100 % (zzgl. Stückzinsen) und ohne die sonst üblichen Transaktionsgebühren zeichnen. Das Wertpapier hat einen Zinssatz von 6,00 % p.a. und eine Laufzeit von 7 Jahren. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 8 Mio. Euro. Anschließend ist der Handel der GECCI-Anleihe an der Börse Frankfurt vorgesehen. Das rechtlich maßgebliche Wertpapier-Informationsblatt (WIB), die Anleihebedingungen und weitere Informationen stehen auf www.hinkel-anlagenvermittlung.de/gecci600 zum Download zur Verfügung.

Die GECCI Gruppe (www.gecci-investment.de) realisiert bezahlbaren Wohnraum außerhalb der teuren Innenstädte. Alleinstellungsmerkmal von GECCI: Kunden erwerben die massiven Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen im Wege der Mietübereignung. Dazu wird ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 23 bis maximal 32 Jahren sowie eine notarielle Auflassungsvormerkung im Grundbuch vereinbart. Die monatliche Kaltmiete ist über die gesamte Laufzeit konstant. Nach dem Ende der Mietzeit hat der Kunde das Recht, die Immobilie als Eigentümer zu übernehmen. Das Geschäftsmodell ermöglicht GECCI nach der Fertigstellung der Objekte gut planbare Mieterträge und hohe Cashflows. Ziel der Gruppe ist es, in den nächsten 5 Jahren bundesweit mindestens 40 Eigenheime und 20 Mehrfamilienhäuser mit je 11 Wohneinheiten zu realisieren und somit ein cashflow-starkes Wohnimmobilienportfolio aufzubauen. Die ersten 17 Massivhäuser sind bereits bestellt und entwickelt. Der Bau soll Anfang 2021 beginnen.

Hinkel-anlagenvermittlung.de bildet einen BaFin- und Datenschutz-konformen Zeichnungsprozess gemäß § 6 WpPG ab. Anleger werden Schritt für Schritt durch den Zeichnungsprozess geführt: Von der Eingabe der persönlichen Daten nebst Erfahrungen und Kenntnissen zu Finanzinstrumenten sowie des Zeichnungsvolumens über die Prüfung der Anlagegrenzen und Legitimation bis zur Kaufabrechnung und Depoteinbuchung der Wertpapiere. Der gesamte Prozess ist durch die Zusammenarbeit mit der valantic Transaction Solutions GmbH vollständig bis zur Zahl- und Hinterlegungsstelle, Bankhaus Gebr. Martin AG, Göppingen, automatisiert.

Eckdaten zur 6,00%-GECCI-Anleihe:
Emittent: GECCI Investment KG
Emissionsvolumen: bis zu 8 Mio. Euro
ISIN / WKN: DE000A289QS7 / A289QS
Zinssatz (Kupon): 6,00 % p.a.
Zeichnungsfrist: 02. bis 13. November 2020
Zeichnungsmöglichkeit: www.hinkel-anlagenvermittlung.de/gecci600
Stückelung/Mindestanlage: 1.000 Euro
Laufzeit: 7 Jahre (bis 30. September 2027)
Zinszahlungen: jährlich, jeweils am 1. Oktober
Rückzahlungskurs: 100 %
Wertpapierart: Inhaber-Teilschuldverschreibung (nicht nachrangig)
Börsennotierung: Börse Frankfurt, voraussichtlich ab 16. November 2020
Wertpapier-Informationsblatt (WIB): www.hinkel-anlagenvermittlung.de/gecci600

Kontakt
Klaus Hinkel // Telefon +49 (0)211 540 66 6-0 // Mail klaus.hinkel@hinkel-vv.de

Über die Hinkel Group
Als inhabergeführte Boutique für flexible Investmentlösungen agiert die Hinkel Group konzernunabhängig und ausschließlich im Interesse der privaten und institutionellen Kunden. Das Familienunternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und besteht aus Spezialisten, die seit Jahrzehnten am Kapitalmarkt tätig sind. In den Bereichen Vermögensverwaltung, Finanzdienstleistungen, Family Office Solutions sowie Anlagenvermittlung findet das Hinkel-Team für nahezu jede Aufgabenstellung der Mandanten maßgeschneiderte Lösungen, die kontinuierlich optimiert werden.



09.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1146456  09.11.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1146456&application_name=news&site_id=boersennews