DGAP-News: Aareal Bank AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Immobilien
Aareal Bank stellt Finanzierung für L+R Hotels bereit

24.03.2021 / 11:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aareal Bank stellt Finanzierung für L+R Hotels bereit

"Mayfair Townhouse Hotel" in London finanziert

Wiesbaden, 24. März 2021 - Die Aareal Bank hat zur Finanzierung des "Mayfair Townhouse Hotel" in London ein fünfjähriges Darlehen an L+R Hotels vergeben. Die Finanzierung im oberen zweistelligen GBP-Millionenbereich ist durch das renommierte "Mayfair Townhouse Hotel" besichert. Vormals als "Green Park Hotel" und "Hilton Green Park" bekannt, bietet dieses 5-Sterne-Luxushotel seinen Gästen 172 Zimmer. Mit seiner hervorragenden Lage im Zentrum des eleganten Stadtteils Mayfair ist das Hotel eine der wenigen Immobilien im Londoner Stadtzentrum, bei denen es sich um Grundeigentum ("Freehold") handelt, da ein Großteil der Immobilien im Zentrum von London dem Erbbaurecht unterliegt.

"Die europäische Hotelbranche durchlebt aktuell schwere Zeiten. Wir stehen auch in diesen unseren Kunden zur Seite und finanzieren nach wie vor ausgewählte Projekte", so Christof Winkelmann, Vorstandsmitglied der Aareal Bank. "Angesichts der raschen Erholung in China und Fernost sind wir nach wie vor von den langfristigen Aussichten der Branche überzeugt. Daher freuen wir uns sehr über die Möglichkeit, ein Top-Asset an einem der ertragreichsten Hotelstandorte weltweit finanzieren zu können."

L+R Hotels hat erst kürzlich eine erhebliche Summe in die Renovierung des 2004 erworbenen Objekts investiert. Die Renovierung und Neupositionierung des im Luxussegment positionierten Boutique-Hotels für Geschäftsreisende und Touristen wurde Ende 2020 abgeschlossen. Das Hotel wird in Zukunft unter der Marke "Iconic Luxury Hotels" von L+R geführt und ist damit eines von acht 5-Sterne-Luxushotels und -resorts in Europa und den Vereinigten Staaten. Leonard Sebastian, Group Managing & Legal Director bei London & Regional Properties, lobt das Team der Aareal Bank: "Die Zusammenarbeit mit der Aareal Bank hat absolut reibungslos funktioniert. Trotz der vielen Herausforderungen, die unter anderem die Coronapandemie mit sich gebracht hat, ist die Transaktion nahtlos vonstattengegangen. Das Team hat die Komplexität souverän gemeistert und dabei alle Möglichkeiten ausgeschöpft."

Bettina Graef-Parker, Managing Director Special Property Finance bei der Aareal Bank, war gemeinsam mit dem Hotelfinanzierungsteam für die Transaktion zuständig. Sie sagt: "Das Mayfair Townhouse ist ein einzigartiges Juwel, nicht nur im L+R-Portfolio, sondern auch auf dem gesamten Londoner Immobilienmarkt. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, ein weiteres Kapitel in der langjährigen Geschäftsbeziehung zu schreiben - mit einer Gruppe, die eine so beeindruckende Wertschöpfungshistorie in der Hotelbranche vorweisen kann."

Pinsent Masons agierte als Rechtsberater für die Aareal Bank, Cushman & Wakefield sorgte für die kaufmännische und technische Due Diligence der Transaktion.

Weitere Bilder für eine redaktionelle Verwendung finden Sie hier.

Ansprechpartner
Christian Feldbrügge
Telefon: +49 611 348 2280
christian.feldbruegge@aareal-bank.com

René Hartmann
Telefon: +49 611 348 3438
renepascal.hartmann@aareal-bank.com

L+R Hotels
L+R Hotels ist Teil der nicht börsennotierten Unternehmensgruppe London + Regional Properties Limited ("L+R"). Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 hat sich L+R zu einer der größten privaten Immobiliengesellschaften in Europa entwickelt. Das Unternehmen investiert in und entwickelt Immobilien in Vereinigten Königreich und im Ausland und hält internationale Immobilieninvestitionen im Umfang von mehreren Milliarden GBP, einschließlich eines umfangreichen Portfolios aus 90 Hotels mit insgesamt 17.500 Zimmern im Vereinigten Königreich, in Kontinentaleuropa, den Vereinigten Staaten, Panama, Afrika und der Karibik. Das Unternehmen ist in beinahe allen Bereichen der Wertschöpfungskette aktiv, von der Akquisition und Entwicklung über das Design und den Bau bis hin zum Asset Management des Hotelportfolios. Die Aareal Bank blickt auf eine langjährige Geschäftsbeziehung mit der Unternehmensgruppe zurück.

Aareal Bank Gruppe
Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im SDAX gelistete Aareal Bank AG. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen, Banking & Digital Solutions und Aareon gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe. Hier begleitet sie Kunden bei großvolumigen Investitionen in gewerbliche Immobilien. Dabei handelt es sich vor allem um Bürogebäude, Hotels, Shoppingcenter, Logistik- und Wohnimmobilien sowie Studierenden-Appartements. Im Geschäftssegment Banking & Digital Solutions bietet die Aareal Bank Gruppe Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Energiewirtschaft als Digitalisierungspartner umfassende Beratungsservices und Produktlösungen an und bündelt es mit klassischem Firmenkunden-Banking und Einlagengeschäft. Die Tochtergesellschaft Aareon, führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft in Europa und deren Partner im digitalen Zeitalter, bildet das dritte Geschäftssegment. Sie bietet wegweisende und sichere Beratungs-, Software und Service-Lösungen zur Optimierung der IT-gestützten Geschäftsprozesse sowie zum Ausbau von Geschäftsmodellen. Das digitale Angebotsportfolio Aareon Smart World vernetzt Unternehmen der Immobilienwirtschaft und angrenzender Branchen mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie technischen Geräten in Wohnungen und Gebäuden.


 


24.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aareal Bank AG
Paulinenstr. 15
65189 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 (0)611 348 - 0
Fax: +49 (0)611 348 - 2332
E-Mail: aareal@aareal-bank.com
Internet: www.aareal-bank.com
ISIN: DE0005408116
WKN: 540811
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Stockholm
EQS News ID: 1177943

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1177943  24.03.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1177943&application_name=news&site_id=boersennews